dick-AKTUELL

Aktuell-4

*

Veröffentlicht am 22. Mai 2017

In Kürze in Elsterberg: Abriss und mehr...
.
Ab heute klinkt sich dick-AKTUELL in die Berichterstattung über den Abbruch (Abriss) eines Gebäudes und einer dazu gehörigen Giebelsanierung an der Walter-Suchanek-Straße 7 / Robert-Schenker-Straße 1, ein. Vorausgegangen ist z.B. eine teilweise Demontage von Fenstern und das Sammeln von Buntmetallen. Das Vorhaben bedeutet: Förderung mit Mitteln Stadtumbau Ost, Födergebiet "Elstertal". Das genannte Vorhaben wird mit Mitteln des Bundes, des Freistaates Sachsens und der Stadt Elsterberg gefördert. Bauherr: Stadt Elsterberg, Marktplatz 1, 07985 Elsterberg. Der Beginn war im April 2017 und die Fertigstellung ist für August 2017 vorgesehen. Es entstehen Bezugspunkte zum angrenzenden Gustav-Voigt-Platz.
Abbruch eines großen Eckhauses am Vogttplatzes beendet
Wie auch aus den aktuellen Bildern bei dick-AKTUELL zu entnehmen ist, begann man mit dem Abbruch des Gebäudes an besagtem Ort. Ältere Elsterberger erinnen sich an die Bäckerei Steinmüller, die in dem Gebäude ihre Arbeit verrichtete. Die Bauleitung ist die Westsächsische Gesellschaft für Stadterneuerung mbH, Zweigniederlassung Plauen.
Ausführungsfirma: Lengenfelder Recycling und Abbruch GmbH.
Gestern Vormittag, waren als Zuschauer auch Gruppen aus der Kindertagesstätte "Zitronenbäumchen" mit ihren Erzieherinnen vor Ort.

*

Giebelsanierung steht bevor

 
Fortgang der Abbrucharbeiten am Eckhaus

*

Abbruch eines Eckhauses in Elsterberg geht voran

Bild des Tages: Steinkraut auf viel Stein
Bei diesem Anblick fühlen sich die Vorbeigehenden bzw. Vorbeifahrenden sichtlich wohl. Das wuchernde Steinkraut auf dem felsigen Hang einer Engstelle der Hohndorfer Straße vom Stadtzentrum Elsterberg aus. Dieser Schmuck an der Straße nach Hohndorf sollte aber nicht vom Verkehr ablenken.